Wer ich bin

Bevor Du zu mir kommst, willst Du vielleicht wissen, wer ich bin.
Ich habe schon immer mit Menschen gearbeitet, früher als Architektin und heute als Teamtrainerin und Coach. Dabei standen ihre Wünsche und Bedürfnisse im Mittelpunkt und ich habe sie bei der Umsetzung ihres Planes begleitet. Die Arbeit mit Menschen erfüllt mich, das Raum geben für kreative Gedankenspiele und Experimente und für die Möglichkeit, aus der Routine auszubrechen, um Sicht,- und Handlungsweisen zu hinterfragen.
Innere Veränderung kann nicht beigebracht werden, sie muß erlebt, erfühlt werden und geschieht meist lautlos. Du weisst plötzlich mit Klarheit und Gewissheit um die Lösung!
Das auch bei anderen Menschen zu erleben, ist es, was die Motivation für meine Arbeit ausmacht!

Ich als Mensch

Berufliches und Privates – für mich ist Beides einfach Lebenszeit. Ich bin seit über 20 Jahren selbständig und gleichzeitig Mutter von 2 wunderbaren Kindern. Herausforderungen im Alltag kenne ich daher gut und weiss um die Wichtigkeit der eigenen Selbstfürsorge. Und – wie wichtig Wertschätzung innerhalb eines Teams ist!
Zudem bin ich sehr vielseitig interessiert und kann mittlerweile auch dazu stehen. Obwohl es nicht immer einfach ist, denn Spezialisierungen und Festlegungen sind nunmal gefragt. Ich passe scheinbar nicht so recht in eine Schublade, bin da anders. Und vielleicht braucht es auch gerade das, um Anders Sein bei Anderen zu wertschätzen. 😉
Ich liebe Natur, reisen, klettern, wandern, malen, schwimmen, Musik machen, singen, tanzen, Stille, schreiben, kochen, handwerkliches Tun, Bücher, unkonventionelle Dinge, Querdenken, gutes Design, Einfachheit und Luxus, Schlafen unter freiem Himmel, Katzen, einfach offen und neugierig zu sein, Mensch sein auf Augenhöhe, Heimat und Auswandern, Gemeinschaft und Einsamkeit, um nur Einiges zu nennen.;-) Das macht es nicht immer leicht für mich und deshalb schaue ich auch immer wieder, ob es noch mein Weg ist, den ich gehe. Wichtig ist, er muss sich lebendig anfühlen! Seit 2010 ist es der Weg als Coach, Teamtrainer und Entwickler von Kreativ Events. Und im Moment ist es genau das, was ich machen möchte.

Mein Werkzeugkoffer

Die Grundlage meiner Arbeit bildet die systemische Denkweise. Jeder Mensch wird dabei im Zusammenhang mit seinem persönlichen Lebenskonstrukt gesehen. Deine Lebensphilosophie, Deine persönlichen Lebensgeschichten und Erfahrungen sind nicht losgelöst von Deinem Thema zu betrachten. Ich arbeite mit Dir Lösungs- und Ergebnisorientiert, d.h. weg vom : „Das will ich nicht“ hin zum : „Das ist mir wichtig, das will ich wirklich.“
Zusätzlich zur systemischen Arbeit mit dem „richtigen“ Fragen und der Aufstellungsarbeit liebe und nutze ich kreative und unkonventionelle Methoden. Das gilt für das Denken ebenso wie für das Handeln. Querdenken, Storytelling, Kreativitätstechniken sowie mentale Trainingsmethoden (z.B. EMDR ) ergänzen meinen Werkzeugkoffer. Die Ergebnisse gehen einfach tiefer, sind einprägsamer, weil sie erlebt und erfühlt werden.

Grundlagen

  • Systemischer Personal- und Business Coach (SHB)
  • Systemischer Team Coach (SHB)
  • Kommunikationstrainerin (MIFW)
  • EMDR- Coach nach Francine Shapiro
  • Kunst,-und Kreativitätstherapeutin (IEK)
  • Heilpraktikerausbildung für Psychotherapie-Psychologischer Berater
  • Dipl.-Ing. Architektin (FH)

Weiterbildungen

  • Lösungsorientierte Kurzzeittherapie
  • Seminarleiterin für Katathym-imaginative Verfahren
  • Seminarleiterin für Autogenes Training
  • Energietechniken EFT/MET
  • „Theta Floating“ Ester Kochte
  • „The Work“

Vorträge

Nicht ausschließlich arbeite ich als Coach und Trainerin immer nur mit Dir und/oder Deinem Team. Du kannst mich auch bei Vorträgen im Kontext zu meiner Arbeit erleben, kennenlernen oder buchen. Hier wird es in Kürze einen kleinen Überblick geben, zu dem, was schon war bzw. zu dem, was noch kommt.

zur Anfrage